Gesund bleiben und gesund werden

Ansichtssache? Ja ... und nein!
360° Bilder liefern umfassende Einblicke

Im Gesundheitsbereich ist Vertrauen besonders wichtig. Da kann ein Blick hinter die Kulissen schon maßgeblich zur Entscheidungsfindung beitragen. Auch Studien bestätigen, was man sich eigentlich denken kann: Wer schon vorher virtuell eine Beziehung aufgenommen hat, dem fällt es leichter den Schritt in die echte Realität zu wagen. Nicht nur die Engel in weiß können wahre Wunder bewirken – aussagekräftige Panoramabilder können es auch – nur wir haben nicht den Anspruch, eine Gesundung oder Rehabilitation zu bewirken. Ist ja klar, oder? Schuster bleib’ bei Deinen Leisten!

DER WEG ZU IHREM VIRTUELLEN KICKOFF

Wir betreuen Sie von der Beratung bis zur Veröffentlichung auf Ihrer Website

  1. Erstellung einer Liste aller anzufertigenden Aufnahmen
  2. Anlegen eines Grundrisses für die Planung von Verknüpfungen
  3. Planung von Zeitaufwand für Aufnahmen, Retusche und Authoring
  4. Umsetzung der Aufnahmen mit modernster Technik
  5. Individuelle Optimierung jedes Bildes
  6. Zusammenstellung zu einem ansprechenden virtuellen Rundgang
  7. Einbringung von zusätzlichen Informationen, z.B. Erläuterungen etc.
  8. Abnahme, Korrekturen und Launch der Tour
Virtuelle Rundgänge als Teil einer neuen VR-Bewegung

Unsere 360 Grad Rundgänge sind mit neuesten VR Equipment (VR = Virtuelle Realität = künstlich erzeugte Ansichten, die deutlich mehr Realitätsgefühl vermitteln als einfache Fotos)  getestet und kompatibel. Obwohl dieser Markt von vielen ignoriert wird, ist schon jetzt klar, dass VR-Anwendungen in den nächsten Jahren für sehr viel Aufmerksamkeit sorgen und in viele Bereiche des täglichen Lebens vordringen wird. Viele Studien zeigen schon jetzt, dass sich die VR-Welt ständig vergrößert.  Unser Team arbeitet schon jetzt an weiteren Optimierungen, um allerneueste Strömungen aufzunehmen.

Wer also jetzt schon an morgen denkt und überlegen muss, welche Features die Homepage der Zukunft unbedingt haben muss, der kommt an den Einsatz von VR kaum herum. Idealerweise für den Verkauf von Produkten. Viele wissen, dass man schon jetzt die Schreibtischlampe auf dem Homeoffice-Schreibtisch probeleuchten lassen kann. Die entsprechende AR App auf dem Smartphone vorausgesetzt. Dabei bezeichnet AR (= augmented reality) eine Technik, in der über reale Bilder eine weitere künstlich erzeugte Ebene eingeblendet wird. Es gibt mit dieser Technik z.B. Anwendungen, die einem in einer Brille erlauben, chinesische Schriftzeichen z.B. an einem Flughafen mit einer deutschen Einblendung direkt lesbar zu machen.

Die Möglichkeiten sind schier unerschöpflich und auch wir sind jeden Tag darauf gespannt, in welchem Kontext unsere 360° Ansichten zu einem neuen ‘Weltbild’ beitragen und entscheidende Hilfestellung bei der Auswahl eines geeigneten Dienstleisters geben können.

Behandlung
Beispiele für Ihren Rundgang

Benedictus Krankenhaus

Virtuell erkunden!

Kreisklinik Bogen-Mallersdorf

Virtuell erkunden!

Gesundheitswerk Bethel Berlin

Virtuell erkunden!

Lernen Sie unser Team kennen!